Free background from VintageMadeForYou

Mitglieder

Donnerstag, 28. Mai 2015

Blümchen


Hallo liebe Blogbesucher,

bald bin ich wieder zu Hause. Inzwischen könnt ihr euch noch die beiden Karten anschauen, die aus Resten entstanden sind:

 Einmal eine Tütenkarte ...
... und eine kleine portofreundliche A6-Karte.
Die kleinen Schmetterlinge sind übrigens aus einem winzigen Rest des Designapiers vom vorigen Post.

Lasst es euch gut gehen bis nächste Woche, dann bin ich wieder persönlich online, schaue natürlich auch bei euch vorbei und werde mich für die lieben Worte, die ihr mir hinterlasst revanchieren.
Bis bald
Euer Federchen

Samstag, 23. Mai 2015

Schmetterlinge flattern


Hallo liebe Bloggerfreunde,

im Frühling und Sommer flattern sie wieder, die buten Schmetterlinge. Hier auch:

 Ist das nicht ein herrliches Designpapier?

Ich grüße euch aus dem Urlaub und sage Danke für euren Besuch. Wenn ich wieder da bin, freue ich mich auch über jeden Kommentar, den ich dann lesen darf.
Bis bald
Euer Federchen

Montag, 18. Mai 2015

Vintage Geburtstagskarte

Hallo liebe Blogbummler,

ich bin zwar im Urlaub, aber hier bewegt sich trotzdem was. Am Sonntag hatte eine liebe Freundin von mir Geburtstag. Sie mag wie ich den Vintagestil sehr gerne und deshalb hat sie von mir diese Karte bekommen:






Mittwoch, 13. Mai 2015

Eigene Karte geliftet

Hallo liebe Bloggerfreunde,

danke, dass ihr wieder reinschaut. Ich kann euch etwas Neues zeigen. Eine Baby-Karte für - na?- ja, richtig!- für einen Arbeitskollegen. Mir wollte so gar nichts mehr einfallen. Da habe ich mir meine Galerie mit den Babykarten angeschaut, um mir Anregungen zu holen. Die Karte, die mir gut gefallen hat, wurde dann - etwas abgewandelt - geliftet (nachgemacht). Schaut sie euch mal an:

 Äußerlich kein großer Unterschied, aber Innen:
Hier habe ich noch einen Umschlag dazu gewerkelt. Das gesammelte Geld muss ja irgenwo untergebracht werden. Und unterschreiben wollen wir ja auch alle, also musste ich eine Seite zusätzlich einbauen.

Danke für euren Besuch und über das nette Feedback freue ich mich auch immer.
Bis bald
Euer Federchen

Dienstag, 12. Mai 2015

Mein erster Crop

Hallo liebe Blogbummler,

ich bin euch ja noch einen Bericht von meinem ersten Crop schuldig. Am 1. Mai fuhr ich nach Heringen an der Werra, um am Monte Kali Crop teilzunehmen. Keinen der ca. 20 Teilnehmer kannte ich und was mich erwartete, wusste ich auch nicht - Abenteuer pur.
Es wurde ein wunderschönes Wochenende mit supernetten "Mädels", bei denen ich mich sofort wohl fühlte. Es hat mir so gut gefallen, dass ich nur in der ersten Stunde einige Fotos gemacht habe. Danach habe ich meinen Fotoapparat vor lauter Vergnügen am Werkeln vergessen.







 Verhungert sind wir auch nicht an diesem Wochenende, denn jeder hatte etwas mitgebracht:

 Z.B. den göttliche Apfelkuchen, den Sonja gebacken hatte, der war sooooo lecker!

Aus meinem Zimmerfester in der Pension an der Werra habe ich noch zwei Aufnahmen gemacht:


Was für ein herrliches Erlebnis! Andrea und Lydia haben auch davon berichtet und viele schöne Fotos (sogar welche von mir!) auf ihren Blogs eingestellt. Wenn ihr mögt schaut sie euch mal an.
Vielen Dank noch mal an alle, die mir dieses Wochenende verschönt haben und vielleicht sehen wir uns beim 2. Monte Kali Crop wieder?
Danke euch fürs Anschauen und bis bald
Euer Federchen

Sonntag, 10. Mai 2015

Alter Stempel - neu entdeckt

Hallo liebe Blogbummler,

bei der Bastelmühle heißt es ab heute: "Alter Stempel - neu entdeckt". Ihr habt bestimmt auch den einen oder anderen Stempel, den ihr schon lange nicht mehr benutzt habt. Dann wird es jetzt Zeit ihn zu entstauben. Die Challenge bei der Bastelmühle wollt ihr doch sicher mitmachen, oder?

Hier ist meine Version:

Der Textstempel gehört zu meinem ersten Stempelset von SU. Am Anfang habe ich ihn oft benutzt, denn er passt so toll zu Vintagekarten. Doch irgendwann kamen immer neue Stempelsets dazu. Die stapelten sich dann über den "alten" und wurde vergessen.

Viel Spaß beim stempeln mit euren "alten" Schätzchen und vergesset nicht bei der Herausforderung bei der Bastelmühle mitzumachen. Wir freuen uns über eure Werke.
Hier wird es in den nächsten Wochen etwas ruhiger werden, denn ich mache eine kleine Pause. Den einen oder anderen Post werde ich aber vorplanen, so daßß ihr zwischendurch auch immer mal etwas zu schauen und zu kommentieren habt. Macht's gut!
Bis bald
Euer Federchen

Samstag, 9. Mai 2015

Hochzeit mit Spitze

Hallo liebe Blogbummler,

heute bin ich spät dran. Es fängt eine neue Challenge beim Hobbyhof an. Das Thema lautet "Hochzeit/Option Spitze". Wir möchten also von euch Hochzeitswerke in allen Variationen sehen und, wenn ihr wollt, könnt ihr auch mit Spitze dekorieren. Meine Inspiration für euch ist eine Vintagekarte:

 Einen Karton habe ich zerrupft, damit hatte ich eine Basis. Mit weißem Gesso und Distress Ink "Vintage Photo" wurde das Ganze noch bearbeitet. Dazu kamen Buchseiten die ich zerknittert und dann mit Distress Ink "Walnut Stain" gewischt habe. Aus einem Stückchen davon habe ich eine kleine Rolle geformt und mit einem selbstgemachten Troddel gebunden.
Ein altes Foto, Spitze und noch ein paar Kleinigkeiten zum Dekorieren vervollständigen die Karte.

Ich hoffe, ich konnte euch damit ein Beispiel geben, wie solche Vintagekarten entstehen. Meine DT-Kolleginnen Bruni, Chrissy, Mariann und Ulla haben auch ganz wunderbare Kreationen gewerkelt. Schaut sie euch mal auf dem Hobbyhof Challenge Blog an. Und dann los ans Werk!
Bis bald
Euer Federchen

Freitag, 8. Mai 2015

Das habe ich alles im April geschafft

Hallo liebe Blogbesucher,

die erste Woche im Mai ist fast vorbei und ich möchte wieder bei der Aktion "Mein kreativer Monat" bei Ingrid/Annas Art mitmachen. Dafür habe ich alle Werke vom April in einer Collage zusammengefasst. Schaut mal:


Und alle Werke sind Lieblingsstücke! Morgen gibt es die neue Herausforderung vom Hobbyhof. Ihr dürft neugierig sein!
Bis morgen
Euer Federchen

Freitag, 1. Mai 2015

Orange fürs Mädchen

Hallo liebe Blogbesucher,

bevor ich ins Wochenend-Werkelspaß-Vergnügen starte, habe ich für euch noch ein Layout zum Anschauen. Orange ist zwar eine ungewöhnliche Hintergrundfarbe für ein Babylayout, aber ich habe die Farben der Häkeldecke aufgenommen.

 Sohnemann und brandneues Töchterchen meines Arbeitskollegen musste ich unbedingt verscrappen.
Mit Reliefpaste und einer Schablone sind die weißen Kreise entstanden. Die gleiche Schablone habe ich auch verwendet, um mit einem braunen Fineliner zusätzliche Kreise zu malen.
Das Layout ist diesmal ganz ohne Sketchvorlage entstanden.


Wie schön, dass ihr wieder hier wart und mir auch einen Kommentar hinterlassen habt (vielleicht). Ich wünsche euch einen schönen, sonnigen 1. Mai.
Bis bald
Euer Federchen