Free background from VintageMadeForYou

Mitglieder

Freitag, 29. August 2014

Wie versprochen ...

... zeige ich euch heute ein Layout.

Hallo liebe Blogbummler,

das Layout war schon vorigen Sonntag fertig, aber zuerst war keine Zeit zum Fotografieren und dann kein passendes Licht. Heute morgen war es hell genug und (leider) nicht sehr sonnig, denn einige meiner Stanzteile auf dem LO sind aus Spiegelkarton, der mag keine Sonne!

Hier kommt der Star:

 Dieses Layout wird die erste Seite eines Albums sein, welches ich meiner Freundin Marita schenken möchte. Deshalb ist sie natürlich der Star des Ganzen. Sie ist aber auch ein Star für mich, ihren Mann und ihre Freunde.

 Der Text ist von einem SU-Stempel, DP von Creative Memories und 7 Dots.
Die Sterne sind mit einer SU-Stanze gefertigt.

 Dies sind Aufnahmen vom Rand des LO's.

Hier seht ihr noch mehr Details: Die Resin-Uhr ist von Prima, die silbernen Blümchen habe ich bei C'est Magnifique gewonnen. Die Tüllblume ist "handmade by Federchen". Der Knopf in der Mitte der Blume war ursprünglich ein Ersatzknopf für eine Jeans. Die Sterne darauf passten einfach zu gut zum Thema! Mit dem Grunge-Stempelset von SU habe ich dann noch einige Akzente gesetzt. Die gelben Sternchen sind übrigens mit der Schablone von SU gewischt. 

Gerne hätte ich noch eine gelbe Blume neben die aus Tüll gesetzt, doch ich hatte keine. Ich weiß ja, dass andere Scrapper da nicht ganz so pingelig sind und auch eine andere Farbe genommen hätten. Aber darin bin ich eigen: Bei mehr als drei Farben wird's bunt! Bei anderen finde ich es immer mutig und das Ergebnis gefällt mir auch oft. Was meint ihr dazu? Lieber eher monochrom oder doch bunt? Ich freue mich über jeden Kommentar, also nicht schüchtern sein! Danke für euren Besuch und das Interesse an meinen Werkeleien.
Bis bald
Euer Federchen

Donnerstag, 21. August 2014

Zum 30.

Hallo liebe Blogger,

für eine Kollegin musste mal wieder eine Karte gefertigt werden. Ihre Freundin - bekennender Borussia Mönchengladbach Fan - wird 30. Das ist mir dazu eingefallen:

 Meine Überlegung war, zwar eine Karte in Anlehnung an den Fußball-Verein zu werkeln - die Farben und die Rauten - aber sie sollte trotzdem feminin sein - die verschnörkelte "30", die Blümchen und die Halbperlen. Hoffentlich gefällt's!

Danke für euren Besuch heute. Das nächste Mal gibt es wieder ein Layout. Die Idee dazu habe ich schon.
Bis bald
Euer Federchen

Montag, 18. August 2014

Zur Erinnerung ...

... an meinen Besuch bei meiner schon über 80jährigen Tante habe ich ihr ein Minialbum gewerkelt.

Hallo liebe Blogbesucher,

so langsam geht es wieder los, dass wir uns am Basteltisch warm arbeiten können, denn draußen ist es reichlich frisch geworden, oder? Naja, vielleicht kommen ja noch einmal ein paar richtig warme Tage. Außerdem kann ich mich ja an euren warmen, herzlichen Worten aufwärmen. Ich freue mich immer so sehr über eure Kommentare und sage mal wieder ganz herzlichen Dank dafür und auch ein großes Hallo an Bine, schön, dass du jetzt hier mitliest.

Ja, das Minialbum, hier ist es:

 Die Buchstaben sind von einer Seite des herrlichen Pion-Papiers ausgeschnitten. Das Designpapier und der Cardstock sind von SU. Neulich habe ich nämlich Papier sortiert und festgestellt, dass ich mal so einiges verarbeiten könnte. Dieses fiel zuerst der Schneidemaschine zum Opfer. 

 Komplett ausgeklappt sieht das Album so aus.

Ihr kennt das ja schon: Detailansichten in einer Collage.

Gleich bringe ich das Päckchen zur Post und bin dann gespannt, was sie dazu sagt. Auf eure Kommentare bin ich genauso gespannt.
Bis bald
Euer Federchen

Samstag, 16. August 2014

leichtgefedert #8

Hallo ihr Lieben,

habt ihr schon gesehen? Bei leichtgefedert gibt es eine neue Herausforderung. Diesmal war ich ganz schnell und habe eine Karte dazu gefertigt. Schaut mal:

 Den Sketch von Tanja habe ich etwas abgewandelt, aber man kann ihn, glaube ich, noch sehr gut erkennen, oder? Als Hintergrund habe ich einen Stempel von Renke benutzt. Die Federstanzen sind von Spellbinders.

Schaut euch mal um auf dem Blog von leichtgefedert, und vielleicht fällt euch ja zu dem Sketch auch etwas Tolles ein. Dann macht doch einfach mit.
Bis bald
Euer Federchen

Freitag, 15. August 2014

Gestempelt, gewischt, gestanzt

Hallo liebe Blogbummler,

es geht dem Ferienende zu und die ruhige Zeit hier im Bloggerland wird dann hoffentlich vorbei sein. Wie schön, dass ihr wenigstens mal reinschaut.

Da wäre noch eine Genesungskarte, die euch euch zeigen kann:

 Für den Hintergrund habe ich auf Cardstock "Vanille pur"mit Olivgrün, meiner Rautenschablone und einem Wischerschwämmchen gespielt. Meine neueste Memory Box Stanze kam auch gleich zum Einsatz. Das Motiv ist von Stempelgledes "Vintage Garden" auf ein Stückchen Papier gestempelt, auf dem ich mit Bister und Wasser gematscht habe. Meine geliebten Pünktchen von SU und Sweethart Blossoms von WOC gehören sowieso auf eine Karte - wie Petersilie in die Suppe!!!!

 Auf der Innenseite habe ich einzelne Elemente noch einmal aufgegriffen.


Vielleicht gefällt euch ja meine Spielerei und ihr lasst mir mal einen Kommentar hier. Darüber freue ich mich doch immer so. Danke schon mal dafür und
bis bald
Euer Federchen

Donnerstag, 14. August 2014

Antik

Hallo liebe Blogbummler,

heute zeige ich euch noch einmal eine Karte, die ich für eine Challenge bei It's all about the Vintage als DT-Mitglied gefertigt habe und sage gleichzeitig "Good bye". Das Thema lautet diesmal "Antik". Schwierig - aber lösbar. Schaut mal:

 Der Stempel ist doch ideal, oder? Und das Hintergrundpapier hat auch antike Elemente.

Meine Zeit im DT-Team von It's all about the Vintage war schön, es hat mir Spaß gemacht, dabei zu sein, aber es warten neue Ideen auf mich. Schaut euch mal die tollen Karten an die meine Kolleginnen gefertigt haben und lasst euch inspirieren.
Bis bald
Euer Federchen

Sonntag, 10. August 2014

Lieblingsstempel??

Hallo liebe Blogleser,

schon wieder habe ich eine Herausforderung für euch. Bei der Bastelmühle geht es im August um euren Lieblingsstempel. Habt ihr einen Stempel, zu dem ihr immer wieder gerne greift, dessen Tinte nie ganz trocken wird? Genau diesen möchten wir gerne auf euren Werken sehen.

Bei mir ist immer der neueste Stempel auch der liebste. Deshalb zeige ich euch heute eine Karte mit einem Herbstmotiv von Bildmalarna. Schaut mal:

 Diesmal habe ich mit gaaanz viel Gesso gematscht, sodass das DP von SU kaum noch zu sehen ist.

Eine liebe Bekannte wurde an der Schulter operiert und kann momentan so gar nicht basteln. Damit sie nicht allzu traurig ist habe ich ihr diese Karte gewerkelt.

Das Designteam von der Bastelmühle hat natürlich auch wieder supertolle Anregungen für euch parat. Lasst euch anstecken und werkelt los! Wir freuen uns auf ganz viele Arbeiten mit euren Lieblingsstempeln.
Bis bald
Euer Federchen

Samstag, 9. August 2014

Sommer, Sonne - Urlaub

Hallo liebe Blogbummler,

vielen Dank für euren Besuch. Kommt näher und lasst euch inspirieren. Es ist wieder soweit: Eine neue Herausforderung beim Hobbyhof Challenge Blog wartet auf euch. "Sommer, Sonne - Urlaub" heißt die Challenge #8 und ist gerade jetzt hochaktuell.

Diese Karte ist für euch zur Inspiration, schaut mal:



Das Motiv ist von Mo Manning und wird in jedem Sommer mindestens einmal coloriert!
Das Hintergrundpapier ist wieder einmal eins von Pion Design. Diesmal aus der Serie "Shoreline Treasures".
Auch der Text und die Fußspuren sind aus dieser Serie.
Kleine Muscheln und ein bisschen "Netz" runden die Deko noch ab.
Urlaubsfeeling am Meer!

Bruni, Eva, Mariann und Ulla haben auch ganz bezaubernde Werke zu diesem Thema eingestellt. Hier könnt ihr sie bewundern und natürlich auch auf ihren Blogs. Wir freuen uns alle auf eure Sommerwerke.
Bis bald

Euer Federchen

Dienstag, 5. August 2014

Sommerloch???

Hallo liebe fleißigen Blogbesucher,

kennt ihr Sommerloch?? Ich schon: Es ist ein kleiner Ort in der Nähe meines Heimatdorfes Sponheim bei Bad Kreuznach. Aber im Bloggerland gibt es offentsichtlich auch ein Sommerloch. Es ist überall ganz ruhig, fast alles ist ausgeflogen, draußen unterwegs oder einfach zu träge in diesem schwül-heißen Wetter. Deshalb finde ich es doppelt schön, dass ihr wieder einmal hereinschaut.

Mein heutiger Post hat auch etwas mit dem Sommerloch zu tun. Für ein Sommerloch-Wichteln habe ich nämlich diese Karte gestaltet. Schaut mal:

 Das Designpapier ist von Maja aus der ganz neuen Serie. Ich finde es ganz wundervoll romantisch und schön sommerlich. Blumen dürfen im Sommer ja sowieso nicht fehlen, meine sind von Prima und WOC. Gewischt habe ich mit SU-Stempelfarbe Kandiszucker und auch die Mattung ist Cardstock in dieser Farbe.
Wie ihr auf dem kleinen Foto rechts unten sehen könnt, wurde die Karte innen auch noch dekoriert, und einige Details habe ich noch mal aus der Nähe für euch fotografiert.

Mein Post war diesmal ganz kurz, jetzt habt ihr doch bestimmt noch eine Minute Zeit, um einen Kommentar dazulassen. Ich danke auch dafür, wünsche euch ein bisschen Abkühlung, viel Spaß noch in dieser Woche und sage bis bald.
Euer Federchen

Sonntag, 3. August 2014

Mein kreativer Monat Juli 2014

Hallo liebe Blogbummler,

dankeschön für euren Besuch trotz des traumhaft schönen Wetters, bei dem jeder sich lieber im Freien aufhält. Der Post-Titel sagt es ja schon: Die Collage für den vergangenen Monat ist wieder fällig und gerne mache ich wieder bei Ingrids Aktion mit.

Das ist meine Juli-Ausbeute.
Es sind diesmal nicht so viele, aber dafür aufwändigere Werke.
Für die Alben benötige ich doch ein bisschen mehr Zeit.

Auch im August habe ich vor, ein oder zwei Alben fertig zu machen. Es stehen noch einige auf dem Programm. Ich geh' dann mal werkeln.
Bis bald
Euer Federchen

Freitag, 1. August 2014

Meine Geburtagspost


Hallo liebe Blogfreunde,

freut euch mit mir über meine tollen Geburtstagsgeschenke, die ich von lieben Freundinnen aus der Bloggerwelt bekommen habe. Unser wunderschönes Hobby macht es möglich, Gleichgesinnte virtuell und im richtigen Leben kennenzulernen und es sind ganz wunderbare Freundschaften daraus entstanden. 

Was meine Freundinnen mir alles geschenkt haben, zeige ich euch hier:




Eine ganz zauberhafte Shadowbox mit liebevoll zusammengestellen Kleinigkeiten, dazu eine Karte und eine Verpackung für eine Silikonform im gleichen Stil. Die Formen für Modelliermasse habe ich schon ausprobiert, Ergebnisse folgen bald auf meinen Karten. Die Buchstabenwürfel und die Box haben schon einen besonderen Platz bekommen.
Liebe Ulla, danke für diese wundervollen Werke, ich bin noch immer hin und weg!



Ganz unverwechselbar: die Geschenke von Bruni.
Das herrliche Teebüchlein werde ich zu einem Fotoalbum umfunktionieren und unsere Erinnerungen an gemeinsame Treffen darin aufbewahren. Die Stanze war ein "Herzens"wunsch von mir. Herzlichen Dank, liebe Bruni.

 Diese niedliche Karte mit einem Block 25x25 cm Bögen in den herrlichsten Designs habe ich von Anja bekommen. Beim Durchblättern des Blocks sind mir schon ganz viele Ideen durch den Kopf gegeistert.
Ich bedanke mich ganz herzlich bei dir, liebe Anja.

 Und diese herrliche Karte hat mir Eva geschickt. Ich konnte es nicht lassen, ein paar Details für euch in einer Collage zusammenzustellen. Auch dir liebe Eva ganz herzlichen Dank.


  Aus einem Bogen wunderschönen Designpapiers ist eine schicke Verpackung geworden. Darin befanden sich eine Stanze (die ich schon vermisst hatte bei meiner letzten Bestellung) und ganz tolle Resin-Fotoapparate für meine nächsten Layouts. Liebe Chrissy, du bist ein Geheimniskrämer und ich danke dir von Herzen.


Von Sabine stammt diese Überraschungspost. Neben der Karte, die in meiner Lieblingsfarbe grün gewerkelt ist und auch dem passenden Netz mit tollem Inhalt fand ich in meinem Päckchen auch diesen herrlichen Rosenschal, der zu einigen meiner Outfits passt. Ganz großen Dank, liebe Sabine.

 Dies alles war im Päckchen von Sanny: Ein richtig schöne Schmetterlingskart, ein gepimpter Kellnerblock, ein Schlüsselanhänger, kleine Schokiverpackung mit süßem Inhalt, ein Teebüchlein und eine Pillowbox mit Badezusatz. Und weil ich das Paket von unten geöffnet hatte, begenete mir zuerst eine Rolle Klebeband. *zwinker*


Dieses herrliche Karten-Tag erhielt ich von Tanja/Kleine 85. Im Umschlag waren noch einige Kleinigkeiten wie Halbperlen und Spitze, die ich immer gebrauchen kann.
Ich danke dir liebe Tanja, du hast mir eine ganz große Freude bereitet.


 Diese wirklich sagenhaften und zum Teil lange ersehnten Geschenke habe ich von meiner Freundin Claudia bekommen. Die größte Überraschung war diese wunderschöne Schubladen-Box, die in meinem Bastelzimmer einen Ehrenplatz erhalten wird. Claudia, du hast so tolle Ideen (Bänderverpackung) und so schöne Umschläge gewerkelt. Ich danke dir nochmal ganz ganz dolle und knuddel dich ganz feste.

 Auch mein Sahnehäubchen Sonne/Sonja hat an mich gedacht und mir in einem Umschlag voller Konfetti (das ich wahrscheinlich noch zu Weihnachten hier irgendwo finden werde) eine wieder ganz großartig colorierte Karte und ein bisschen Bastelschnickschnack geschickt. Du hast mich damit überrascht und mir eine Freude bereitet, dankeschön dafür, liebe Sonja.

Zuletzt, aber nicht das Letzte:
Gaby/Cinderella schickte mir diese Karte mit dem für mich so super passenden Text und dazu auch einige Kleinigkeiten, die für unser Hobby doch so unentbehrlich sind. Liebe Gaby, die Überraschung ist dir gelungen. Vielen, vielen Dank.

Wie schön, dass ihr mich bis hierher begleitet habt. Es war ein langer Post und soooo viele Bilder. Hoffentlich habe ich niemand vergessen bei meiner Dankestour. Auch für die vielen E-Mails und Glückwünsche in den Foren bedanke ich mich nochmal ganz herzlich und sage 
bis bald
Euer Federchen