Free background from VintageMadeForYou

Mitglieder

Sonntag, 30. März 2014

Taufkartenmarathon

Hallo liebe Blogbummler,

wie schön, dass ihr trotz strahlendem Sonnenschein und herrlichen Frühluingstemperaturen mal reinschnuppert. Heute habe ich für euch das Ergebnis meines Taufkartenmarathons von gestern.
Den ganzen Tag habe ich am Basteltisch verbracht, damit die Karten noch rechtzeitig zur Taufe
fertig sind.


 Auf dieser Collage seht ihr alle vier Karten auf einen Blick.

Hier kommen jetzt die Karten einzeln. Alle sind nach den Vorstellungen der Auftraggeber gefertigt und nur ein kleines bisschen meiner Muse durfte mitwerkeln.

außen

innen
 Sooo viele Stempel kann ich mein eigen nennen und nicht ein einziger ist darunter der Glückwünsche zur Taufe hätte. Da musste dann wieder die Feder ran. 

außen
 Endlich konnte ich den niedlichen Elefanten-Digi von Teddy Bo einweihen.
innen
 Diese beiden waren von den Angaben her ja noch recht einfach - Auftraggeber waren ja auch die Tauf"paten" !! Die zwei Patinnen hatten da schon ganz spezielle Vorstellungen:

 Diese Karte sollte viel Klimbim und Blingbling haben, der Name des Täuflings musste mit dabei sein und viel Platz für persöbnliche Worte wurde auch benötigt.  Die Karte ist im A5-Format - Platz genug für alles:

 Auch bei dieser Karte wurde viel Platz für persönliche Worte benötigt, deshalb hat sie auch A5-Format.
 

Für alle Karten habe ich fast ausschließlich Cardstock und Designpapier von SU verwendet. Ansonsten sind Stanzen von allen bekannten Firmen im Einsatz gewesen.  Eine Karte fehlt noch im Taufkartenreigen, sie liegt noch auf dem Basteltisch und wartet auf ihre Vollendung.
Bis bald
Euer Federchen

Freitag, 28. März 2014

Eine Kommode für Claudia

Hallo liebe Blogbummler,

herzlich willkommen auf meinem Blog sage ich erstmal allen, die in den letzten Tagen dazugekommen sind, fühlt euch wohl und schaut euch um, und lasst vielleicht einen Kommentar zurück. "Der Applaus ist das Brot des Künstlers" heißt es und ich habe immer Hunger *kicher*.

Und euch allen ein Willkommen zu meinem neuen Post. Meine Freundin Claudia -aka didlbasteln- hatte vor einigen Tagen Geburtstag und dafür habe ich ihr eine Kommode gebastelt. Diesmal ganz nach dem Original von Schnipsel&mehr - die Kommoden sind einfach toll. Man kann sie superschön gestalten, weil viel Platz vorhanden ist. Und es passen eine Menge kleiner Geschenke hinein. Also ein ideales Geschenk unter uns Bastelverrückten!! Hier kommt sie:

 Die schönen Griffe für die Schubladen habe ich bei The Ribbon Girl gefunden.
Das hellblaue Papier mit Punkten wartete schon seit Ewigkeiten darauf, verarbeitet zu werden.
Der "Fußboden" und die "Tischplatte" sind aus Designpapier von SU.
Schnur und Quaste sind selbstgemacht aus Häkelgarn und die Blümchen sind wie immer von Wild Orchid Crafts. Der kleine Messingkessel und die Standuhr sind aus einem Setzkasten.

Hier dürft ihr euch die Deko noch mal aus der Nähe betrachten.

Und dies ist die Blumendeko rechts, links und hinten.

Was in den Schubladen zu finden war, erzählt euch Claudia selbst auf ihrem Blog. Die Kommode hat ihr gut gefallen und euch hoffentlich auch.
Die Sonne scheint vom blauen Himmel, Fenster und Türen stehen sperrangelweit auf und ab und zu kommt eine Hummel vorbeigebrummelt. Der Frühling ist da und ich werde ihn jetzt auf dem Basteltisch verarbeiten.
Bis bald
Euer Federchen

Donnerstag, 27. März 2014

Musik liegt in der Luft

Hallo liebe Blogbesucher,

ich freue mich, dass ihr wieder vorbeischaut. Heute gibt's wieder etwas für den It's-all-about-the-Vintage-Challenge-Blog. Unser Thema lautet für die nächsten 14 Tage: Musik. Alles, was mit Musik zu tun hat und einen Touch von Vintage hat, dürft ihr uns präsentieren. Hier ist meine Inspiration für euch:

Die Sternchen von Eureka Stamps kennt ihr ja schon. Und weil es Digistamps sind, hab ich sie diesmal verkleinert.

Das rechte Foto auf der Collage zeigt die Innenseite, die hat auch noch eiun bisschen Deko abbekommen.

Unser Sponsor:


                                                            Eureka Stamps

Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln und freue mich natürlich über jeden Kommentar.
Bis bald
Euer Federchen

Samstag, 22. März 2014

Mein Layout #2

Hallo liebe Blogbummler,

heute habe ich mal wieder so ganz für mich gearbeitet. Mein zweites Layout ist dabei entstanden und gefällt mir richtig gut. Schaut mal:

 Das Layout ist nach einem Sketch von C'est Magnifique entstanden:

http://1.bp.blogspot.com/-vqMZjXgRMO8/UxIHXgtsCBI/AAAAAAAAIiE/wyjyC49pIbA/s1600/CM_Sketch_MAR2014_zps87fe186e.jpg

Lange habe ich überlegt, welche Fotos ich hierzu versrappen könnte. Bis mir die Bilder vom Oktoberfest im vorigen Jahr bei meiner Freundin wieder in den Sinn kamen. Ihren Mann hatte ich nämlich beim Naschen mit dem Finger erwischt. Sein Brezel war schon aufgefuttert, aber es war noch Spundekäs übrig. Also hat er immer mal wieder den Finger in den Käse gestippt.

 Die Mini-Brezelchen habe ich mit Modelliermasse selbstgedreht und nach dem Trochnen mit Stempelfarbe getupft. Die sehen doch aus wie Laugenbrezel, oder?


Die Rauten habe ich mit einer Schablone aufs Papier getupft, endlich auch mal einen meiner Eckenstempel benutzt, Blümchen zusammengesetzt und Buchstaben gestanzt.

Mir hat es riesigen Spaß gemacht, so viele verschiedene Techniken zu verwenden. Mit dem Layout nehme ich an der Monats-Sketch-Challenge von C'est Magnifique teil.Vielleicht bin ich ja beim nächsten Monatssketch von C'est Magnifique Kits wieder dabei.
Danke, dass ihr wieder hier wart. Vielleicht lasst ihr mir ja auch ein paar Worte da, ich würde mich sehr darüber freuen.
Bis bald
Euer Federchen

Mittwoch, 19. März 2014

Kommode mit blumigem Inhalt


Hallo liebe Blogbesucher,

wie schön, dass ihr wieder mal reinschaut. Anlässlich meines 100. Verfolgers habe ich ja eine Kleinigkeit versprochen. Die liebe "hellerlittle" kommt nun in den Genuss meines Geschenks: eine kleine Kommode mit blumigem Inhalt.

Das ist sie:


Orientiert habe ich mich an der Anleitung von Schnipsel&mehr - zumindest die Schubladen haben die gleiche Größe.
Obendrauf habe ich eine Mini-Easel-Card gearbeitet. Natürlich durfte die "100" darauf nicht fehlen!

Und dies sind die Blumen, die in den Schubladen zu finden sind.
Alle aus Stoffresten selbst hergestellt.

Das Päckchen dürfte bereits angekommen sein. Ich bin gespannt, wie es gefallen hat.
Über einen Kommentar von euch freue ich mich natürlich auch immer und sage schonmal herzlichen Dank dafür.
Bis bald
Euer Federchen

Samstag, 15. März 2014

CaS zum Geburtstag

Hallo liebe Blogbesucher,

ich freue mich, dass ihr wieder vorbeischaut und bedanke mich für eure zahlreichen und lieben Worte zu meinem vorigen Posts.

Heute kann ich euch mal eine CaS-Karte zum Geburtstag meiner Freundin zeigen. Sie ist ja so gar nicht für Blingbling und Brimborium. Schaut mal:

 Das Motiv ist von eureka stamps. Ich fand die Sternchen so niedlich.

Meine Freundin mag zwar kein Brimborium, aber Chips!

Und ich hoffe, ihr mögt meine Karte. Sie passt gut zur 192. Herausforderung bei Hanna and Friends, deshalb werde ich dort mal mein Glück probieren.
Bis bald
Euer Federchen

Donnerstag, 13. März 2014

Masking

Hallo liebe Blogbesucher,
heute ist wieder eine Herausforderung von It's all about the Vintage fällig. Diesmal hat meine liebe DT-Kollegin Elma das Thema ausgesucht und das heißt "Masking".  Das war wirklich eine Herausforderung!

 Masking - was ist das? Sucht euch zwei oder mehr Stempel heraus, die gut zusammenpassen. Der Stempel, der in den Vordergrund soll, wird zuerst abgestempelt, dann konturengenau abgedeckt und der zweite und dritte Stempel darüber gesetzt. Bei meiner Karte habe ich es so mit den Federn gemacht. Schaut mal:

 Zuerst die kleinen, dann die mittlere und zum Schluss die große Feder.

 Damit habe ich dann diese Karte gestaltet.

Dies sind noch ein paar Details und ein Blick auf die Innengestaltung.

Na? Habt ihr Lust bekommen auch mal mit euren Stempel zu spielen? Dann ran ans Werk und zeigt uns eure Ergebnisse. Das Team bei It's all about the Vintage hat noch mehr Anregungen für euch. Bei dieser Challenge ist Sandy vom Live & Love Crafts Shop unser Sponsor.

Bis bald
Euer Federchen





Montag, 10. März 2014

Alte Schachtel !

Keine Angst, ich will hier keiner Dame zu nahe treten. Die alte Schachtel werde ich euch gleich zeigen.

Hallo erstmal, liebe Blogbummler!
Na, wieder mal im Netz unterwegs, um zu schauen, was es so Neues gibt??  Bei mir gibt's nur 'ne alte Schachtel, allerdings im neuen Kleid. Bei der Bastelmühle fängt heute die dritte Challenge dieses Jahres an und die Herausforderung heißt: "Pimp something!" oder "Aus alt mach neu!"

Diese alte Schachtel ist ein Erbstück von einer lieben Bastelfreundin, die der Meinung war, dass ich etwas damit anfangen könnte:

 Sie landete aber zunächst auch in der großen Box mit allen Dingen, die ich irgendwann einmal verschönern möchte. Da kamen mir der Geburtstag einer Freundin und das Thema bei der Bastelmühle gerade recht.

 So sieht die Schachtel jetzt aus.
Viel Spitze, viele Blumen und ein Schubladenknopf zieren jetzt den Deckel.

 Ihr dürft natürlich auch wieder ganz genau hinsehen.

Auch die Innenseite des Deckels ist verschönert worden.
Die Aufnahmen sind übrigens vor dem Anbringen des Knopfes entstanden. Das Loch für die Schraube könnt ihr schon sehen, wenn ihr das Bild durch anklicken vergrößert.

Vielleicht habt ihr ja auch eine alte Schachtel, die verschönert werden kann, oder etwas anderes zum Aufhübschen. Da gibt es ja viele Möglichkeiten. Lasst mal sehen! Meinen Kollegenmäuschen ist auch einiges eingefallen, da lohnt sich ein Besuch auf dem Bastelmühlen Blog auf jeden Fall. Viel Spaß beim Stöbern und Basteln!
Bis bald
Euer Federchen

Sonntag, 9. März 2014

#32: Baum

Hallo liebe Blogbesucher,

weiter geht's mit den Herausforderungen. Heute sind die Stempelträume an der Reihe mit der 32. Challenge und dem Thema "Baum". Das ist doch mal eine echte Herausforderung, oder? Frühling und Ostern, Kommunion/Konfirmation und Hochzeit - das sind Themen, die wir in dieser Jahrezeit eigentlich erwarten. Da kommen die Stempelträume-Mädels mit dem Thema "Baum"!

Und hier ist mein Baum:

 Eine Karte im Lang-DIN-Format mit allem, was mir so zum Thema "Baum" eingefallen ist:
Natürlich erstmal ein Stempelabdruck. 
Ihr werdet ihn sicher schon erkannt haben:
 den tollen Einzelbaum aus dem Stempelset "Lovely as a tree" von SU.
Dazu der Hintergrundstempel mit Holzoptik, kleine Holzscheiben und Zweigstückchen, ein getrocknetes Blatt und verschiedene Trockenbeeren. Alles, was so ein Baum zu bieten hat.


Ich hoffe, euch gefällt, was ihr hier und auf dem Challenge Blog von Stempelträume seht.  Und vor allen Dingen: Hoffentlich fällt euch etwas zum Thema "Baum" ein. Zeigt uns eure Ideen dazu. Ich freu' mich schon auf eure Werke.
Bis bald
Euer Federchen

Samstag, 8. März 2014

Zur Kommunion/Konfirmation

Hallo liebe Blogleser,

so langsam können wir uns schon mal Gedanken machen, wie wir Konfirmations- und Kommunionskarten gestalten möchten. Bei Chrissy im Hobbyhof Shop gibt es ein großes Sortiment für genau diese Anlässe. Und beim Hobbyhof Challenge Blog beginnt heute eine neue Herausforderung mit dem gleichen Thema.

So sieht meine Inspirationskarte aus:


Ich finde Lila und Inchies passen super zu Kommunion und Konfirmation.
Mit dem Textstempel habe ich für beide Anlässe die richtige Karte.

Jetzt seid ihr wieder an der Reihe. Ich freu' mich schon auf meine Besuche bei euch. Und wenn euch nicht so richtig was einfallen will, dann schaut doch mal die tollen Beispiele meine DT-Kolleginnen auf dem Hobbyhof Challenge Blog an. Das sind richtig gute Inspirationen.
Bis bald
Euer Federchen

Freitag, 7. März 2014

Auch das noch!!

Hallo liebe Blogbummler,
schön, dass ihr euch wieder bei mir sehen lasst. Danke übrigens für die vielen netten Worte zu meinem vorigen Post - ihr wisst ja, dass mich das immer wieder freut.

Heute habe ich eine Überraschung für euch:

 Ich habe das Scrappen für mich entdeckt und meine erstes Layout gestaltet.

Und das alles nur, weil ich bei einem Spaziergang im Netzt über diesen Blog gestolpert bin. Schaut euch dort mal um, es werden wirklich tolle Werke gezeigt. Und jetzt gibt es auch noch dieses tolle Candy zu gewinnen:



Da sitze ich nun und hibbel, weil dieses Candy so grandios ist und ich es unbedingt gewinnen möchte.
Morgen gibt es dann wieder ein Karte.
Bis morgen
Euer Federchen

Dienstag, 4. März 2014

Zwei schnelle Hochzeitskarten

Hallo liebe Blogbummler,

das war ein herrliches Karnevalswochenende! Ich bin ja nicht so der Jeck - oder besser: 'ne Jeck fürs janze Jahr, deshalb habe ich die freien Tage zum werkeln benutzt. Gaaaanz viel konnte ich schon erledigen. Unter anderem das Geburtstagsgeschenk für Claudia. Ihr dürf mal linsen:

 Die Auflösung gibt es erst in der zweiten Hälfte dieses Monats.

Aber ganz und gar dürft ihr euch meine zwei schnellen Hochzeitskarten anschauen:

 Hier habe ich bei beiden, außer der Haushaltskordel bei der oberen Karte und dem Maja-Designpapier der unteren Karte, nur SU-Produkte benutzt
 Diese Variante habe ich mal bei Pinterest entdeckt.
Und dies sind noch mal ein paar Nahaufnahmen der Karten.

Es waren schlichte Ausführungen gewünscht, deshalb sind sie ohne meine üblichen Blumenbouquets. Aber ich glaube, am Wochenende werde ich mal wieder etwas Üppiges werkeln. Danke für euren Besuch und die netten Worte, die mich immer wieder begeistern und anspornen.
Bis bald
Euer Federchen

Sonntag, 2. März 2014

Mein kreativer Monat und die Top 1

Hallo liebe Blogbummler,

willkommen zu meinem kreativen Rückblick und viel Spaß beim Schauen und Erinnern.

 Der kurze Monat Februar (Ist euch mal aufgefallen, dass es nur zwei/drei Tage weniger sind?) ist auch in meiner Collage sehr übersichtlich. Es sind aber auch nur die Werke, die ich euch schon gezeigt habe. Für meine verschiedenen DT-Projekte habe ich schon fleißig vorgearbeitet.
Mit dieser Collage bin ich selbstverständlich wieder bei Ingrids Aktion Mein kreativer Monat dabei.


Auch bei Monis Stempelgaudi gibt es wieder die Top-1-Aktion und dafür habe ich mich für diese Karte entschieden, weil sie wirklich mein absoluter Favorit im vorigen Monat war:

Den Originalpost dazu findet ihr hier.

Na, seid ihr mit meiner Collage und dem Top-1-Werk zufrieden?
Die Sonne scheint, die Vögel zwitschern fröhlich: Frühling liegt in der Luft! Da juckt es mir in den Fingern, auch einige Frühlingsprojekte auf meinem Basteltisch fertigzustellen.
Bis bald
Euer Federchen