Free background from VintageMadeForYou

Mitglieder

Dienstag, 8. April 2014

Für eine "Patchwork-Freundin"

Hallo liebe Blogbummler,

ihr fragt euch bestimmt, was das ist, eine "Patchwork-Freundin". "Das ist die Freundin von meiner Oma, und mehr weiß ich nicht von ihr",  erklärte mir meine Kollegin dazu, als sie eine Geburtstagskarte für die Dame bestellte. Ich habe einfach angenommen, dass sie Patchworkarbeiten aus Stoff macht und dazu eine Karte gewerkelt. Schaut mal:

 Die Farben Rot und Grau hatte ich schon für die Geburtstagskarte der Oma benutzt, die wollte sie auf jeden Fall auch für ihre Freundin. Dass ich mir den Scherenstempel von Hein-Design voriges Jahr auf dem Stempel-Mekka in Hagen gekauft habe, habe ich nicht bereut. Den konnte ich schon oft benutzen.
Designpapier und Cardstock sind wieder von SU. Es passt halt perfekt zusammen.

 Die Innengestaltung und ...
... ein paar äußere Details.

Ich bin gespannt, ob die Karte gefällt. Meine Kollegin war schon mal sehr zufrieden damit.
Bis bald
Euer Federchen

Kommentare:

  1. boahh, die Karte sieht hammerstark aus, die Farbkombi gefällt mir ausgezeichnet.
    GLG Gudrun

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Elfi!
    Die Karte ist der Hammer,
    also wenn die nicht gefällt,
    dann verstehe ich die Welt nicht mehr!
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ganz was anderes und wirklich eine witzige Idee.

    Viele liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. eine tolle Idee und super umgesetzt.....vorallem die Nähdetails finde ich super...

    GGLG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja eine ganz tolle Karte. Die würdes auchgut zu einer Freundin von mir passen. Vielleicht schaffe ich es ja und versuche mich mal dran.
    LG
    Emma

    AntwortenLöschen