Free background from VintageMadeForYou

Mitglieder

Freitag, 27. Dezember 2013

Traumhaft schöne Geschenke - Weihnachtspost #3

Zum ersten, zum zweiten, zum ...... ???

Richtig! Zum dritten Mal melde ich mich mit Weihnachtspost.

Liebe neugierige Blogbesucher, kommt ihr mit zum Auspacken eines großen Pakets? Na klar!

In einem kleinen, privaten Forum haben wir ein Weihnachtswichteln vereinbart. Mein Paket kam schon viele Tage vor dem Fest hier an.

Ganz brav habe ich es neben meinen Basteltisch gestellt, denn es stand ja drauf - und war auch so vereinbart: Erst am 24. öffnen.  Das Packpapier drumherum war schon eine Augenweide. Immer, wenn ich daran vorbeikam, habe ich einen Blick darauf geworfen. Es hat mich ganz schön in den Fingern gejuckt und ein kleines Teufelchen in meinem Kopf hat immer geflüstert: "Mach doch auf! Es sieht doch keiner." Aber dann kam die Stimme meines Engelchens im Kopf und hat gesagt: "Du verdirbst dir nur die Überraschung. Lass es zu!"

Am Heiligabend, so gegen Mittag, als es im Haus ruhig war und meine Vorbereitungen für den Abend auch erledigt waren, habe ich mir das Paket genommen, mich gemütlich in meinen Sessel gesetzt und begonnen das schöne Papier rundherum zu lösen.  Als ich die Klappen öffnete, bot sich mir dieser Anblick: eine wunderschöne Karte und viel Papier.






Sehr viel Papier. Wahrscheinlich die ganze Wochenendausgabe der Frankfurter Allgemeinen Zeitung!

Übrig blieben diese, wieder in das schöne Packpapier gewickelten Päckchen. Jedes liebevoll mit einem anderen Schleifenband umwickelt. Ha! Ein Riegel Marzipan fiel mir doch sofort ins Auge. Der war unverpackt. Vielleicht war er ja als Pausensnak vorgesehen!??

Zuerst habe ich die Päckchen "fotogen" auf meinem Sessel aufgebaut. Dabei konnte ich noch ein zweites Geschenk sofort erkennen: passend zu der Karte eine Toffifee-Verpackung - natürlich mit Inhalt.

Dieses hübsche Schleifenband war festverknotet. Das Päckchen habe ich ein wenig zur Seite geschoben und erst einmal die Karte in allen Einzelheiten bewundert und fotografiert.

 Erkennt ihr den Stil? Das ist doch typisch ... Noch nicht!

 Ist das nicht ein herrlicher Schlüssel? *schmelz*

 Die Dekoration der Toffifee-Verpackung

Und dann habe ich doch zuerst die Tüte ausgepackt. Das Juteband ließ sich halt leichter lösen.
Zuerst habe ich mal hineingelinst und sofort leise geseufzt. Hölzerne Spulen mit Spitzenband in rosa und hellblau, eine große Karte mit cremfarbener Spitze und passende Knöpfe dazu kamen zum Vorschein.

Was mag wohl in dem kleinen Päckchen mit dem festen Knoten sein??  Kennt ihr das auch? Wenn etwas ganz spannend ist, dann möchte man die Spannung noch ein bisschen halten und sich noch mehr auf die Überraschung freuen. Den Knoten habe ich so lange bearbeitet, bis er sich löste. Die Klebestreien, die das Papier zusammen hielten, wurden vorsichtig mit einem Teppichmesser aufgeschnitten, ganz langsam das Papier entfernt. Wow! Genau das, was ich mir gewünscht hatte!  Die liebe .... - immer noch nicht - muss vorher mit meiner Freundin Claudia telefoniert haben, die ihr meinen Herzenswunsch verraten hat:

 Diese Stanze wollte ich unbedingt für ein Projekt haben, 
das mir schon lange im Kopf herumschwirrt.
Freude pur!

Es waren jetzt noch immer zwei Päckchen übrig: ein kleines und ein großes. Hmm? Welches zuerst?
Was hättet ihr getan? Ja, genau! Ich habe zuerst das kleinere geöffnet. Das Packpaier war gelöst, aber darunter kam graue Wellpappe zum Vorschein. Meine Wichtelmama ... nee, ihr könnt's euch doch denken: Erst zum Schluss verrate ich euch, wer es ist. Also, meine Wichtelmama kennt das auch mit der Spannung! Nachdem auch die Wellpappe entfernt war, kam das hier zum Vorschein:

 ein so wunderwunderwunderschöner Kalender! *Gänsehautfeeling*

Ein Paket bleibt uns jetzt noch zum Auspacken. Aber der Post ist doch schon sooooo lang. Soll ich nicht lieber ... ? Ihr habt doch bestimmt schon Langeweile, Hunger und Durst? Wir könnten auch eine Pause machen. Eine Tassse Kaffee vielleicht, ein Stückchen Marzipan? Ich hab' auch selbstgebackene Nussplätzchen. Nein? Nichts dergleichen? Okay, dann packen wir weiter aus!

Schaut euch oben doch noch einmal die Paketesammlung an. Was hatten wir denn noch nicht? Ach so, das große viereckige mit der dicken Schleife. Was mag da wohl drin sein? Ich hatte ja eine Vermutung, aber das war es dann doch nicht, sondern diese oberhammermäßigmegageilesupertraumhaftschöne Schubladenbox!!!

 Was sagt ihr dazu?
Ich war einfach nur sprachlos!

Ich nahm sie vorsichtig in die Hand und bestaunte sie von allen Seiten. 

Von oben:

und allen vier Seiten:
Jede Seite ist unterschiedlich und doch zueinanderpassend gestaltet.
Auf jeder Seite gibt es wunderschöne Details zu entdecken.
Und auf jeder Seite sind vier Schubladen, in denen ich noch gaaaaanz viele Kleingkeiten gefunden habe, die ich alle für meine Vintage-Projekte gebrauchen kann.

Alle diese Dinge sind zauberhaft, mit Liebe gewerkelt und keine Hexerei. Wer hat's gemacht? Ihr Stil ist unverwechselbar. Und wer es immer noch nicht weiß von euch, dem verrate ich es jetzt: Stempelhexchen war's!!!

Liebe Ulla, 
"Danke" ist ein viel zu kleines Wort, um auszudrücken, was ich beim Auspacken empfunden habe. Ich war - und bin es immer noch - überwältigt. Du hast bestimmt viele Stunden am Basteltisch verbracht, um diese Herrlichkeiten zu kreieren und die Fotos sind nichts gegen die Wirklichkeit. Alle diese wundervollen Dinge - außer dem Marzipan - werden einen Ehrenplatz erhalten.

Liebe Leser,
ich danke euch, dass ihr euch die Zeit genommen habt, mit mir dieses Paket auszupacken und dass ich meine Freude darüber mit euch teilen durfte. Wenn ihr noch Zeit und Muße übrig habt, dann schaut euch ein bisschen auf Ullas Blog um. Jeder Besuch dort lohnt sich.
Bis bald
Euer Federchen

Kommentare:

  1. Liebe Elfi,
    Du warst aber sehr brav bei diesen wunderschönen Geschenken. Ich habe sie mir mehrmals angesehen und war ganz platt. Was auch sehr Eindruck macht, ist natürlich auch die "liebevolle" Verpackung. Einfach zauberhaft.
    Ganz ♥liche Grüße aus dem sonnigen Aschaffenburg
    schickt Dir Karin

    AntwortenLöschen
  2. OMG kan ich nur sagen wenn ich das sehe!! WAHNSINN wieviel Mühe sich Ulla gemacht hat soooo viele schöne Sachen ich bin einfach platt! Klasse - Die Schubladenbox ist einfach der Hammer. Aber meine liebe Elfi ich freue mich riesig für dich das du ein so super tolles überraschungspaket auspacken durftest - du hast es wirklich verdient!
    Einen dicken Drücker für dich und liebe Grüße
    claudia

    AntwortenLöschen
  3. Meine liebe Elfi,

    es hat mir eine Menge Spaß und keine Mühe gemacht diese Sachen für Dich zu werkeln und es freut mich natürlich das Du ebenso einen Spaß an den Werken hast und sie Dir so gefallen, einfach für Dich gern geschehen.

    Ganz liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elfi, das ist ja echt ein hammergeschenk, Wahnsinn, so viele tolle sachen, da kann ich Deine Freude gut verstehen!!! Ich gönne es Dir von Herzen
    lg
    Cathi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Elfi,

    wow hast du tolle Post bekommen!!!!! Freue mich super für dich!!! Wunderschöne Sachen sind das - da sieht man mal, wer's verdient hat.... :-)

    GlG aus Ostfriesland
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. OMG !!!! Was für eine wundervolle Überraschung !!! Die Karte habe ich sofort erkannt, habe sie als Hintergrundbild eine Zeitlang bei mir gehabt zum genau ansehen *hihi
    Ich freue mich von Herzen für dich
    Ein gesundes neues Jahr mit vielen kreativen Ideen
    wünscht hellerlittle

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Elfi, Deine megamäßige Begeisterung kann ich nur allzugut nachvollziehen! Ich freu mich einfach ganz dolle mit Dir!!! Komm gut in ein gesundes 2o14!
    Herzlichst die Eva

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Elif.. wow.. da haste aber super tolle Post erhalten, da kann ich deine Freude verstehen.

    Drück dich lieb und wünsche dir ein schönes Wochenende
    Anja

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Elfi, was für eine liebe idee von dir uns an deiner Freude und der Spannung beim Aufmachen deines Geschenks teilhaben zu lassen - ich hab mich mit dir gefreut - die Sachen sind aber auch bezaubernd und wunderschön mit Liebe gemacht :-) Ich wünsche dir nachträglich noch Frohe Weihnachten und schicke Dir viele liebe Grüße,
    Dominique

    AntwortenLöschen
  10. Jaaaaaa, die gute Ulla ist schon ein verrücktes Huhn - ich freu mich riesig für dich mit - und ich war ein ebenso glückliches Wickelkind :)

    Ganz liebe Grüße sendet dir
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  11. Na, da hast du ja ein wahnsinns Wichtelgeschenk bekommen, ich wünsche dir ganz viel Freude damit.

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag,sei ganz lieb gegrüßt und geknuddelt von Andrea

    PS: Dein Gewinn begibt sich erst im neuen Jahr zu dir auf die Reise...

    AntwortenLöschen
  12. you have made so many bautiful things;)
    have a nice weekend!

    AntwortenLöschen