Free background from VintageMadeForYou

Mitglieder

Donnerstag, 19. September 2013

Einmal gestempelt, dreifache Wirkung

Hallo liebe Blogleser,

wie schön, dass ihr wieder einmal vorbeischaut. Ich freu mich immer sehr darüber und danke für die lieben Worte, die ihr mir immer hier zurücklasst. Das tut sooooo gut!

Heute habe ich eine Triple Stamped Card für euch - den Namen finde ich nicht sehr passen. Schließlich ist jeder Stempel nur einmal, allerdings auf drei Papiere, gestempelt. Anleitungen dazu findet ihr im Netz jede Menge.

Die Karte ist für den Schwiegersohn meiner Freundin, also eine Männerkarte. Schaut mal:

 Diese Technik habe ich heute zum ersten Mal ausprobiert und mich an eine Anleitung dazu gehalten. Aber mir sind die Mattungsränder zu breit. Dadurch werden die Motive doch arg getrennt. Bei der nächsten Karte werde ich das ändern.

 So ein kleiner Eyecatcher musste aber doch noch mit auf die Karte.

 Innen habe ich sie auch noch ein wenig gestempelt und 

 eine kleine "Spitze" konnte ich mir nicht verkneifen! Er wird erst 29!

Das war's für heute. Da sind noch so ein paar Ideen in meinem Kopf, die wollen ausprobiert werden. Also bin ich dann mal wieder am Basteltisch.
Bis bald
Euer Federchen

Kommentare:

  1. Ganz, ganz toll!!!! Die Wirkung ist wirklich klasse!!!!

    LG!

    AntwortenLöschen
  2. Eine superschicke Karte, gefällt mir sehr gut liebe Elfi! Ich habe diese Kartenform immer nur mit Blumen gemacht aber Deine in "Maritim" ist total genial! Sei ganz lieb gegrüßt, Eva

    AntwortenLöschen
  3. ich finde es eine tolle Karte - grade für einen Mann darf es ja auch mal was "gröber" sein *hihi
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen