Free background from VintageMadeForYou

Mitglieder

Donnerstag, 26. April 2012

"Herzlich willkommen ...

... auf meinem Blog", sage ich heute mal allen meinen neuen Lesern. Ich freue mich riesig über jedes neue Mitglied. Dies zeigt mir doch, dass meine Werke euch gefallen und ihr auch wieder Neues von mir sehen möchtet.
Zur Zeit bin ich, glaube ich, im Vintage-Fieber. Hier ist mal keine Karte, sondern eine Fächerbox, die ich "auf alt getrimmt" habe. Vorsicht! Es kommen jetzt ganz viele Bilder:

So sieht die Schachtel von oben und vorne aus:



Die Blümchen habe ich aus dem Set "Greenhouse Garden" von SU mit der Stempelfarbe "Ozeanblau" auf Flüsterweiss gestempel, einzeln ausgeschnitten, gerundet und mit einem kleinen gelben Perlchen geschmückt. 36 mal! Die Bildchen sind von einer Seite, auf der es freie Vintagebilder gibt: 
Hier findet ihr das Original.

Auf jeder Seite ein anderes Motiv:


Auf dem Deckel habe ich die Blümchen und Blätter, die übrigens mit der Sizzlits-Form "Zarter Zweig" von SU gestanzt sind, mit 3D-Klebergel befestigt. So wird das ganze schön plastisch.

Das ist die Gesamtansicht von Innen:

Die inneren Bilder im Detail:


Die Fächerbox aufgestellt von innen sieht dann so aus:

Und jetzt machen wir sie wieder zu!!

Das waren eine Menge Fotos. Ich hoffe, ihr seid bis zum Schluss dabeigeblieben und es hat euch gefallen. Mir hat es jedenfalls Spaß gemacht, diese Box zu basteln und es war bestimmt nicht die letzte.
Bis bald
Euer Federchen

Mittwoch, 25. April 2012

Buchkarten mit Teelichtern ...

... habe ich schon viele gemacht, aber noch keine gepostet. Diese hier habe ich gerade fertiggestellt. Schaut mal:





Hier kommen wieder ein paar Details: die Blümchen,



die Stempelchen,



die "verkleideten" Streichhölzer ...



... und ihre Befestigung auf der Karte



und der Inhalt.

So, das waren viele Fotos, aber ich verspreche euch, das nächste Mal kommen noch viel mehr Bilder.
Bis bald
Euer Federchen


Mittwoch, 18. April 2012

Geburtstagskarte für eine absolute Tierfreundin

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine Geburtstagskarte in Lang-DIN zeigen. Eigentlich mache ich die viel zu selten. Sie ist für eine Arbeitskollegin von mir, die eine große Tierfreundin ist und selbst auch Hunde und Katzen hat. Bestimmt freut sie sich darüber.




Hier habe ich nochmal den Stempelabdruck von oben fotografiert. Das Licht war ideal ! "Alles Gute" habe ich ausgestanzt und mit Abstandpads aufgeklebt, das Ganze dann mit einer Musterschere (heißt die so?) ausgeschnitten und noch einmal mit Pads aufgeklebt.


Übrigens, wenn ihr euch wundert, was das für eine tolle graue Stempelfarbe ist - das ist Schwarz von Stampin' Up! wenn fast keine Farbe mehr im Stempelkissen ist *gg*.

Heute habe ich auch meine Märchenkarte für die Monatschallenge beim Stempelcafé fertig gemacht und abgeschickt. Letzten Monat war ich "Letzte", mal sehen, auf welchem Platz ich im April lande. Ich werde euch berichten und vielleicht auch die Karte hier zeigen. Das war's für heute.
Bis bald
Euer Federchen




Montag, 16. April 2012

Noch eine "Toparo"

Hallo ihr Lieben,

Heute gibt es noch einmal eine "Toparo" (Erklärung hier). Unser Nachbar hatte am Freitag Geburtstag. Da musste was her, das auch Männern gefällt: einfach und schlicht! Schaut mal:


So eine "Toparo" ist schnell gemacht und kommt immer gut an. Und Innen:


Hier ist Platz genug für Wünsche, Gutscheine/Geld oder eben auch für eine Gutscheinkarte.

Ich hoffe, es gefällt euch ein bisschen hier auf meinem Blog. Vielleicht komme ich heute noch einmal wieder. Ansonsten bis bald.
Euer Federchen

Blog-Award von Sonne

Hallo ihr Lieben,
als ich heute morgen eure Kommentare gelesen habe, fand ich den von  Sonne, in dem sie mir einen Blog-Award verliehen hat. Danke liebe Sonja! Mensch, hab ich mich gefreut. Das hat mir so viel Auftrieb gegeben. Gestern habe ich nämlich mit ihr zusammen versucht, meinem Blog ein schöneres Gesicht zu geben. Aber es hat nicht so funktioniert wie ich das wollte. Und dann mache ich dicht: Das klappt nicht, das kann ich nicht, das brauch ich nicht, ich lass es sein!!!! Ja, aber dieses Jahr ist alles anders: Ich fange noch mal an. Und siehe da: es hat doch noch gepasst. Jetzt hat mein Blog ein neues Gesicht und ich habe einen Award dafür.


"sinn und zweck des awards ist es, bloggerneulingen die chance zu geben,
sich bekannt zu machen. es ist schwer, sich in der unmenge von weblogs
hervorzutun und zu etablieren. eine regelmäßige leserschaft ist wichtig,
um in den tiefen des www wahrgenommen zu werden. das wissen wir alle
und deswegen soll der award an blogger verliehen werden, die einen selbst
inspirieren und weniger als 200 regelmäßige leser in ihrer mitgliederliste
eingetragen haben" ( text übernommen )


Es gibt für diesen Award aber ein paar Regeln:
1. Poste das "Liebster-Blog"-Bild/Award und die Anleitung auf deinen Blog 
2. Verlinke zu dem, der dir diesen Award verliehen hat - als kleines Dankeschön
3. Gib den Award an 3-5 Blogger weiter, die weniger als 200 regelmäßige Leser haben und informiere sie       hierüber in einem Kommentar oder per email


Den Award gebe ich weiter an:

Farina Creativ Silvia
stempelkobold
bei Claudia

Bis bald
Euer Federchen

Montags-Challenge bei Stamp with Fun

Hallo ihr Lieben,
da bin ich wieder mit einer neuen Teilnahme an der Stamp with Fun-Challenge. Diesmal lautet dass Thema: Lieblingsfarben. Ich habe so viele Lieblingesfarben, da musste ich mich erst mal entscheiden. Doch dann habe ich schnell festgestellt, dass Lila und Grün immer wieder bei meinen Karten vorkommen und hier ist sie:


Und noch dazu in meinem Lieblingsstil Vintage und mit meinem zur Zeit Lieblingsdesignpapier von Pion.
Es ist eine Karte zum 80. Geburtstag. Hier noch ein paar Details:

Das antike Brad ist übrigens von Stampin' Up! und passt gut zu diesem Stil finde ich.



Habt ihr den winzigen Schmetterling entdeckt? Die Schmetterlingsstanze von SU ist soooo toll!
Und den Perlenstecker in den Blumen habe ich selbst gemacht - mit einer normalen Stecknadel und den passenden Perlen zum Nadelkopf.

Dieses Tag, das ich auf einem der vielen Pion-Designpapiere gefunden habe, ist ideal für runde Geburtstage oder Hochzeiten: Einfach das Jahr dazu schreiben, den Monat und das Datum markieren und schon ist es ein sehr persönliches Anhängsel zu einer Glückwunschkarte. Auf der Rückseite werde ich noch ein paar nette Worte schreiben, allerdings ist mir noch nichts eingefallen. Wie ihr seht, habe ich dazu noch etwas Zeit.

So jetzt werde ich mal weitermachen. Mal sehen was mir so noch einfällt. Wenn euch ein Kommentar zu meiner Karte einfällt, zögert nicht ihn abzugeben. Ich freu mich drüber!
Bis bald
Euer Federchen


Sonntag, 15. April 2012

Hanna & Friends #140

Hallo ihr Lieben,
es kann weitergehen. Bei Hanna and Friends gibt es diese Woche einen Sketch von DeeDee.
Das ist er:
Schaut euch auch mal die tollen Beispiele vom Designteam auf dem Blog von Hanna and Friends an. Superschöne Karten haben die Mädels gemacht. Und hier kommt meine Karte:


Es hat wieder riesigen Spaß gemacht, diese Karte nach dem Sketch zu gestalten. 
Hier sind noch ein paar Details. Schade, dass von dem tollen Geschenkband nur ein Stückchen zu sehen ist. Da muss ich doch glatt noch mal eine Karte machen, bei der ich das Band gebrauchen kann - grins - !!


Diesmal sind die Wünsche nach Innen verbannt worden. Tolle Stempel von Stampin' Up!, oder?


Hier seht ihr nur die linke Seite mit den Schmetterlingen (Stanze auch von Stampin' Up!), auf der anderen Hälfte habe ich meine persönlichen Glückwünsche geschrieben. Die Karte ist zum Geburtstag einer lieben Freundin aus meinem Heimatdorf Sponheim bei Bad Kreuznach.


So jetzt muss ich mich beeilen, denn die Karte muss noch in den Kasten. 
Bis bald
Euer Federchen


Stamp with Fun #156

Hallo ihr Lieben,

dann fangen wir mal an! Zuerst kommt meine Teilnahme bei Stamp with Fun für die #156.
Zu dem Sketch von Andrea-Emmi41:


 ist mir folgende Hochzeitskarte eingefallen:


Ich bin zur Zeit soooo verliebt in das Design-Papier von Pion und kann die Finger einfach nicht davon lassen!! Hier kommen noch ein paar Details:


Den Stempel von LOTV habe ich jetzt schon einige Male benutzt. Ich finde zwar, dass hier nicht so viel mit der Coloration erreicht wird. Aber gerade deshalb kann ich mit dem Drumherum so schön spielen!


Noch ein kleiner Einstecker für die Wünsche ...

... und Innen noch einer um Jahr, Monat und Tag festzuhalten. Ich habe noch nichts markiert, weil ich noch nicht weiß, zu welcher Hochzeit die Karte gebraucht wird.


Das war schon mal mein Beitrag für die Challenge bei Stamp with Fun. Ich weiß ich bin diesmal recht spät dran, aber ich hoffe noch rechtzeitig.
Bis nachher
Euer Federchen

Freitag, 13. April 2012

Die Ruhe vor dem Sturm?

Hallo ihr Lieben,
zur Zeit ist es ein wenig zu ruhig hier, gelle? Dass liegt daran, dass ich mal wieder an vielen verschiedenen Projekten gleichzeitig arbeite: verschiedene Geburtstagskarten, Hochzeitskarten und einige Sachen für ein Frühlingsfest. Wenn die Sachen fesrtig sind, gibt es bestimmt den Sturm der ganz viele Posts hierhin weht.
Bis bald
Euer Federchen

Dienstag, 3. April 2012

Neues Gesicht

Hallo ihr Lieben,
ich habe versucht, meinem Blog ein neues Gesicht zu geben. Hat nicht so ganz hingehauen, wie ich mir das vorgestellt habe. Obenrum ist er so nackig. Der Kopf braucht auch noch ein bisschen Garnitur. Da muss ich noch mal schauen. Vielleicht kann mir ja auch jemand helfen. Ich bin für jeden Tipp dankbar. Bis bald
Euer Federchen

Montag, 2. April 2012

Keine Osterkarte

Hallo ihr Lieben,
bevor ich mich zu den Ostereinkäufen aufmache, wollte ich euch doch noch eine Karte zeigen die gestern entstanden ist. Schaut mal:



Ich mag gerne Vintagekarten. Die Bilder dazu habe ich von Tina, deren Karten ich sehr bewundere.
Die kleinen Ticketstempel habe ich bisher noch nirgendwo eingesetzt. Ich fand die passen hier ganz gut.
 



 Auf Vintagekarten kann man so schön üppig mit den Blümchen arbeiten - je mehr, desto besser!!




So, und hier noch mein Ecken-Schnörkel-Stempel. Ich kann euch nicht sagen, wo der herkommt, aber für solche Karten verwende ich ihn ganz oft.

Das ist eindeutig keine Osterkarte, deshalb mache ich auch damit diese Woche wieder bei Stamp with Fun mit.
Nach den Ostereinkäufen werde ich mich noch ein bisschen mit meinen Spielsachen, die ich Samstag gekauft habe, vergnügen. Mal sehen was dabei herauskommt. Bis bald
Euer Federchen







Sonntag, 1. April 2012

Stempeleinmaleins-Challenge #27

Da bin ich wieder. Seit gestern gibt es eine neue Herausforderung beim Stempeleinmaleins.  Der monatliche Sketch ist diesmal von Kathrin und die zusätzliche Option ist Ostern. Da ich auch noch nicht alle Osterkarten beisammen habe, bietet es sich an mitzumachen.

Das ist der Sketch von Kathrin:


Gewinn bei der Stempelburg

Und hier ist meine Umsetzung:

Leider, leider besitze ich noch keine Swirl-Stanze, deshalb musste der Hahn herhalten. Ich finde er passt zum Thema und auch als Swirlersatz, oder?


Noch ein Closeup von den Blümchen, die ich übrigens geschenkt bekommen habe bei meiner ersten Bestellung bei Wild Orchid Crafts. Es sind die beiden letzten. Also: neue bestellen!

Bei dieser Karte habe ich auch zwei meiner neuen Spielsachen benutzt:  Die Spellbinders-Stanze Fleur de Lis und den supertollen Postkartenstempel von Whiff of Joy. Das waren zwei Herzenswünsche, die ich mir gestern erfüllt habe. Es fühlt sich so gut an, wenn man sich selbst eine Freude macht. So, mal sehen, was ich noch so anstellen kann. Bis bald
Euer Federchen.

Elfenpost

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich eine Easelcard mit einem "Toparo" für euch. Schaut mal:


Das ist die Detaillansicht der süßen Elfe. Es hat mir riesigen Spaß gemacht, sie zu colorieren.


Und hier ist das "Toparo" (Erklärung hier):


Gestern habe ich neue Spielsachen gekauft - hi, hi, natürlich Bastelsachen - und muss sie jetzt sofort ausprobieren. Habt alle einen schönen Sonntag, schreibt mir viele Kommentare (Ihr wisst ja, dass ich das sehr gerne mag.) und bis bald.
Euer Federchen