Free background from VintageMadeForYou

Mitglieder

Mittwoch, 28. November 2012

Ta-Tü-Box aus Graupappe

In ein paar Tagen hat meine Nachbarin Geburtstag. Sie wünscht sich eine Taschentücher-Box aus Graupappe. So eine wie sie auf meinem Schreibtisch steht. Ihr kölnnt sie euch hier noch einmal anschauen. Es ist schon so lange her, dass ich sie gewerkelt habe, doch ich konnte mich noch an den Spaß erinnern, den es gemacht hat. Diese hat mir auch viel Freude bereitet und hoffentlich auch meiner Nachbarin. Schaut mal:

 Das Bezugspapier ist normales Tonpapier aus dem Bastelladen, der Karton zum Matten und das Designpapier sind von SU, die Blümchen von WOC.

 Die Blätter sind mit einer Stanze von Memorie Box gemacht, die passen immer so gut.

 Die Nadel mit dem Herzchen musste auf jeden Fall noch dazu, weil sie genauso ein Herzchen an ihrem Armband hatte, und das ging verloren. Jetzt bekommt sie halt eins am Spieß. *grins*

Da! Die Ecke ist auch wieder schön schräg geworden!!
Dank der Anleitung von Nicola. Auf ihrem Blog könnt ihr sensationelle Graupappearbeiten bewundern.

Vielen Dank, dass ihr vorbeigeschaut habt. Und ihr wisst ja: Über jeden Kommentar freue ich mich riesig.
Bis bald
Euer Federchen

Kommentare:

  1. Klasse sieht die aus,und ist dir perfekt gelungen. So schöne frische und fröhliche Farben hast du gewählt liebe Elfi,deine Nachbarin wird sich bestimmt sehr freuen...

    Einen ganz lieben Gruß von Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Elfi,

    ...da wäre ich aber auch gerne deine Nachbarin :-)

    Die Box ist 'ne absolute Pracht!!! Echt klasse, die Farben, die Deko... wie immer passt alles!

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. huhu elfi,
    deine tatü box ist sehr schön geworden, selber habe ich mich noch nicht an graupappe getraut. wie immer wunderschöne details hast du mit eingearbeitet, die blätter von der memorie box sind echt klasse und die schmucknadel ist ein schöner blickfang - gefällr mit gut. dir einen lieben gruß, sonja *knuddel

    AntwortenLöschen