Free background from VintageMadeForYou

Mitglieder

Samstag, 16. Juni 2012

Meine allererste ...

... Überraschungspost - das haut mich um!
Samstags und sonntags muss ich immer von 10-17.30 Uhr arbeiten. In der Woche bin ich morgens zu Hause und von meinem Büro- und vom Bastelzimmerfester aus kann ich den Briefträger sehen, wenn er Post einwirft. Nur halt samstags nicht. Dann liegt meine Post meist auf meinem Schuhschrank, weil meine Freundin, die mit ihrer Familie im gleichen Haus wohnt, sie schon aus dem gemeinsamen Kasten genommen hat.
Heute war das auch so. Es lag ein brauner Luftpolsterumschlag ganz unschuldig da. Wer hat mir denn geschrieben oder was geschickt? Absender? Ja, aber kannte ich nicht. Also: öffnen. Schaut mal, was drin war:



Ein traumhaft schönes Kärtchen, genau mein Stil, meine Farben -
wunderschön - und einfach so.

Als ich es sah, wusste ich sofort, wer so lieb an mich gedacht hat: Stempel_Ulla aus dem Stempel-Café. Boaah hab' ich mich gefreut. Meine allererste Überraschungspost. Ganz, ganz herzlichen Dank, liebe Ulla. Die Karte bekommt einen Ehrenplatz an meinem Basteltisch. Haben wir nicht ein tolles Hobby, bei dem man so liebe Menschen kennenlernt?
Bis bald
Euer Federchen

Kommentare:

  1. Hallo Federchen,

    es freut mich, wenn ich Dir mit meiner Karte eine solche Freude machen konnte.
    Ganz liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  2. huhu elfi,
    da hast du eine wunderschöne karte bekommen, ich freue mich für dich mit. wünsche dir einen schönen sonntag, liebe grüße sonja

    AntwortenLöschen